Von der Ressourcennutzung zur Potentialentfaltung

Supportive Leadership meint Führung mit einer neuen Haltung

  • die Menschen wahrnimmt (in Verbundenheit von Kognition und Emotion),
  • die Zeit in die Beziehung investiert,
  • die etwas zutraut,
  • die einlädt, ermutigt und inspiriert,
  • die klare Erwartungen und Ziele formuliert und
  • ehrliche Rückmeldungen über die erbrachten Leistungen gibt.

hört sich einfach an – ist aber nicht alltäglich.

Supportive Leadership erfordert Toleranz, Mut und Vertrauen in andere.

Eigenschaften, die im Karrieredickicht von Leistungs- und Zielorientierung oft auf der Strecke bleiben.

Wir entfernen uns von der ausgeprägten Ziel- und Ergebnisorientierung, die Mitarbeitende als nutzbringende Ressource ansieht, hin zu einer Potentialentfaltungsorientierung, die wirklich gute Arbeit und neue Ideen unterstützt. Supportive Leadership ist ein Weg um Betroffene wieder zu Beteiligten zu machen.

Mag. Alexandra Konrad

Wir bieten seit 2004 erfolgreich Führungskräfteseminare und Seminare für Personalisten mit Frau Mag. Schloemmer als Trainerin an. Die Seminarbeurteilungen sind durchgehend hervorragend, insbesondere die Qualität der Unterlagen und die Praxisorientierung liegt weit über dem üblichen Trainingsdurchschnitt. Eine Leistungspartnerin auf Augen-höhe, mit der wir viele win-win Situationen vereinbaren konnten.

Mag. Alexandra KonradWIFI Management Forum - Produktentwicklung (Wien, April 2013)
Michael Kremser

Unsere gemeinsame Arbeit begann 2004 mit dem Aufbau eines Management-Development Programms basierend auf dem Kompetenzmodell von Schloemmer& Partner. Höchste Praxisorientierung, professionell abgestimmte Trainer und unser Bildungscontrolling sichern den Lerntransfer. 2013 haben wir gemeinsam ein spezielles Programm zur Burnoutprävention und zur Train-the-Trainer Ausbildung erfolgreich umgesetzt. Alle Tools lassen sich im Tagesgeschäft in den Filialen anwenden.

Michael KremserGeschäftsführer Pagro, Libro, Pfennigpfeiffer, MTH Holding

Wolfgang Kalny

„Nach der Etablierung unseres Shared Service Centers für das Rechnungswesen, bei dem wir ca 400 Buchhaltungs-MitarbeiterInnen aus den unterschiedlichen Konzerngesellschaften in eine Organisationseinheit zusammen geführt haben, war es erforderlich, das Führungsteam auf die neuen Zielsetzungen und Rahmenbedingungen einzuschwören. Im Rahmen mehrtägiger Teambuilding-Workshops ist Sonja Schlömmer exakt auf unsere Anforderungen eingegangen und so konnte mit ihrer Hilfe zeitnah ein Team entstehen, dessen Mitglieder mit Wertschätzung und Respekt, mit offener und lösungsorientierter Haltung miteinander umgehen.“

Wien, Januar 2016

Wolfgang KalnyGeschäftsführer, ÖBB-Business Competence Center GmbH
Ronny Glass

„Die Führungskräftetrainings von Schloemmer & Partner haben die Zielerreichung meines Teams nachhaltig verbessert. Für mich persönlich war Frau Schloemmer ein exzellenter Sparringpartner auf meinem Karriereweg – ehrlich und ermutigend.

Leipzig, Oktober 2014

Ronny GlassGebietsleiter Tchibo GmbH Deutschland
Print Friendly