Wertearbeit ist mittlerweile zu einem essentiellen Bestandteil im Coaching und in der Teamentwicklung geworden. Mithilfe eines Wartewappens werden die persönlichen Werte der Herkunftsfamilie und die eigenen und neu hinzugekommenen Werte reflektiert. Welche meiner Werte kann ich im Berufsleben umsetzen – bin ich authentisch ?

Basierend auf 80 Werbekarten werden Teamwerte ermittelt und in Kombination mit dem Wertequadrat erfolgt die persönliche Schattenarbeit.

Basierend auf dem Wert VERTRAUEN haben wir ein eigenes Seminar entwickelt mit aktuellen Erkenntnissen zum Thema Vertrauen aus der Psychologie.

Als Führungskraft bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als den Vertrauens-Sprung zu schaffen. Sie gehen voran und bringen den Mitarbeitern Vertrauen entgegen – nicht umgekehrt. Vertrauensaufbau braucht Zeit und kann aber mithilfe von Teamentwicklungen und Coachings beschleunigt und erleichtert werden.

Wolfgang Kalny

„Nach der Etablierung unseres Shared Service Centers für das Rechnungswesen, bei dem wir ca 400 Buchhaltungs-MitarbeiterInnen aus den unterschiedlichen Konzerngesellschaften in eine Organisationseinheit zusammen geführt haben, war es erforderlich, das Führungsteam auf die neuen Zielsetzungen und Rahmenbedingungen einzuschwören. Im Rahmen mehrtägiger Teambuilding-Workshops ist Sonja Schlömmer exakt auf unsere Anforderungen eingegangen und so konnte mit ihrer Hilfe zeitnah ein Team entstehen, dessen Mitglieder mit Wertschätzung und Respekt, mit offener und lösungsorientierter Haltung miteinander umgehen.“

Wien, Januar 2016

Wolfgang KalnyGeschäftsführer, ÖBB-Business Competence Center GmbH

Johannes Riedl

Schloemmer&Partner begleitet uns seit 2003 beim Aufbau der internen Management Academy als erfolgsorientierter Leistungspartner. Alle HR Aktivitäten wurden gemeinsam auf die strategischen Unternehmensziele hin ausgerichtet und von Schloemmer & Partner umgesetzt. Die Umsetzung wurde mittels 360 Grad Feedbacks evaluiert. Durch Coachings konnten wir die Burnoutgefährdung nachweislich reduzieren.

Leipzig, Oktober 2012

Johannes RiedlCOO MTH Retail Group
Marianne Hengstberger

Als Non-Profit Unternehmen mussten wir unser strategisches HR-Management umgestalten, um im Wettbewerb um begrenzte Ressourcen optimal wirtschaften zu können. Das Kompetenzprofil der Alten- und Pflegedienste sowie die Struktur von Mitarbeitergesprächen wurden gemeinsam mit Schloemmer & Partner entwickelt und sind seit 2008 erfolgreich im Einsatz.

Wien, April 2013

Marianne HengstbergerGeschäftsführerin Wiener Sozialdienste
Print Friendly