Viele psychologische Ansätze sind auf Beobachtungen rein auf das „Selbst“ bezogen – introspektiv –, von dem Verhalten von Tieren abgeleitet oder theoretisch-tiefenpsychologisch.

Das Reiss Motivation Profile® geht einen Schritt weiter: Im Vergleich zu vielen anderen Persönlichkeitstests zeigt das Reiss Motivation Profile® schließlich die 16 Lebensmotive auf, die Menschen individuell prägen und antreiben. Es macht sozusagen die Motoren menschlichen Verhaltens sichtbar und geht somit weit über die Beschreibung menschlichen Verhaltens hinaus.

Die 16 Lebensmotive

  • wurden streng empirisch ermittelt,
  • basieren auf faktorenanalytischen Auswertungen,
  • und konnten in zahlreichen Folgestudien auch kulturübergreifend bestätigt werden.

Diese Motive bestimmen unser Handeln und je nachdem, inwieweit wir unser Leben diesen grundlegenden Bedürfnissen entsprechend gestalten, sind wir zufrieden –oder auch nicht. Die 16 Motive sind voneinander unabhängig und es ermöglicht eine Individualisierung und die Persönlichkeit wird sehr differenziert betrachtet.

Eine Lebensmotiv-Analyse gilt als ausgesprochen zeitstabil, daher kann aufgrund eines Reiss Motivation Profile® menschliches Verhalten interpretiert und vorhergesagt werden.

Bei einer Lebensmotiv-Analyse wird ein individuelles Motivprofil ermittelt.

Dieses Motivprofil fasst die Ausprägungen aller Motive eines Menschen zusammen.

Die Beschaffenheit der Motivstruktur ist in hohem Maß individuell:

Es sind über eine Million verschiedene Motivkonstellationen möglich! 

„Die Förderung der persönlichen Entwicklung von Führungskräften und Potentialträgern ist ein Kernelement der strategischen HR Aktivitäten in der Frauenthal Gruppe. Schloemmer und Partner bietet dafür leistungsfähige Instrumente an, die in Verbindung mit einer profunden praktischen Erfahrung wirkungsvoll zum Einsatz kommen. In der Frauenthal Gruppe ist der Einsatz des „Reiss-Profils“ dafür ein gutes Beispiel: dank der exzellente Betreuung durch Schloemmer und Partner leistet dieses Instrument einen wertvollen Beitrag zur differenzierten Selbstreflexion.“ Wien, 2019

Dr. Martin Sailer
Mitglied des Vorstandes, Frauenthal Holding AG

„I was very please by having an opportunity to work closely with Sonja during my Vice President CEE position in T-Systems. She proved to be professional, a knowledgable advisor and analyst to support me in finding the best people for high level management positions within my CEE region.

Furthermore I could recommend her 360 degree Feedback analysis to get a feedback about existing Management teams which were essential for final decisions.“

München, 2006

„Nach der Etablierung unseres Shared Service Centers für das Rechnungswesen, bei dem wir ca 400 Buchhaltungs-MitarbeiterInnen aus den unterschiedlichen Konzerngesellschaften in eine Organisationseinheit zusammen geführt haben, war es erforderlich, das Führungsteam auf die neuen Zielsetzungen und Rahmenbedingungen einzuschwören. Im Rahmen mehrtägiger Teambuilding-Workshops ist Sonja Schlömmer exakt auf unsere Anforderungen eingegangen und so konnte mit ihrer Hilfe zeitnah ein Team entstehen, dessen Mitglieder mit Wertschätzung und Respekt, mit offener und lösungsorientierter Haltung miteinander umgehen.“

Wien, Januar 2016