Teamentwicklungen werden bei uns massgeschneidert und enthalten erlebnisorientierte Anteile 

Basierend auf der Auswahl von Kompetenzen aus unserem Kompetenzmanagementsystem und ihren Ziele für die Teamentwicklung designen wir ihr Event.

Vom Strategieworkshop über Schnittstellenworkshops bis hin zur Verbesserung der Zusammenarbeit ist vieles möglich.

Erlebnisorientierte Elemente lockern auf und lassen ein Wir-Gefühl entstehen. Wobei wir auch bei diesen Incentivemodulen auf den Lerntransfer achten.

Aufgrund des systemischen Know-Hows erarbeiten wir Hypothesen und designen jeden einzelnen Arbeitsschritt – in der Praxis wirkt es dann aber locker und ungezwungen – denn Spaß darf bei einer Teamentwicklung nicht zu kurz kommen.

„Nach der Etablierung unseres Shared Service Centers für das Rechnungswesen, bei dem wir ca 400 Buchhaltungs-MitarbeiterInnen aus den unterschiedlichen Konzerngesellschaften in eine Organisationseinheit zusammen geführt haben, war es erforderlich, das Führungsteam auf die neuen Zielsetzungen und Rahmenbedingungen einzuschwören. Im Rahmen mehrtägiger Teambuilding-Workshops ist Sonja Schlömmer exakt auf unsere Anforderungen eingegangen und so konnte mit ihrer Hilfe zeitnah ein Team entstehen, dessen Mitglieder mit Wertschätzung und Respekt, mit offener und lösungsorientierter Haltung miteinander umgehen.“

Durch die Teamentwicklung gemeinsam mit Schloemmer & Partner konnten wir die Zusammenarbeit mit unseren internen Schnittstellen weiter verbessern und unseren Erfolg als Vertriebsteam weiter ausbauen.
Insbesondere durch das Reissprofil gelang es jedem einzelnen von uns, die eigenen Werte, Haltungen und Einstellungen zu hinterfragen und daran zu arbeiten. Die persönlichen Reflexionskarten und gemeinsam vereinbarten Maßnahmen erleichterten die erfolgreiche Umsetzung.
Die erlebnisorientierten Lerninhalte der Teamentwicklung waren bestens auf die Inhalte unserer täglichen Herausforderungen abgestimmt, sorgten für humorvolle Stimmung und wurden exzellent reflektiert. Die für die Teammitglieder wichtigen Werte wurden sehr praxisorientiert visualisiert und unterstreichen die Wichtigkeit der menschlichen Komponente für unseren Vertriebserfolg. Das tägliche Commitment dazu gibt uns wertvolle Orientierung in der Führung und unserer wertschätzender Zusammenarbeit.

„Jahrelang wurde eine Abteilung mit über 20 Mitarbeitern patriarchisch geführt. Heuer geht die Führungskraft in Pension. Daher hat Frau Schloemmer über mehrere Jahre die MitarbeiterInnen auf den und im Change Prozess vorbereitet und begleitet. Nach Erstellung je eines Reiss Motivation Profiles© haben wir rund um die neue Leitung auch eine Zwischenebene eingeführt und  jeweils mit eigenen Führungskräften versehen. Viel Einfühlungsvermögen und Nachhaltigkeit war notwendig, die Mitarbeitenden, erfüllt von gefundenem und frisch getanktem Selbstvertrauen, für die neuen Aufgaben zu motivieren. Grosso Modo kann durch natürliche Abgänge die Anzahl der Mitarbeiter reduziert werden.

Wir blicken nicht nur für diese Abteilung mit Zuversicht in die Zukunft!

GrECo, matter of trust.“

‘Selten hatte ich in einem Seminar das Gefühl, derartig gut aufgehoben zu sein. Die Mischung aus Elementen der Selbstreflexion, Gruppen- und Paargesprächen mit konstruktiver Vor- und Nachbesprechung, hilfreichen Checklisten für die echten Herausforderungen als neue Führungskraft und der steirische Charme von Mag. Sonja Schloemmer haben dieses Seminar für mich zu einem echten Mehrwert werden lassen.’